92 „Grundlose Bäume“ – Eine Zwischenbilanz

Wer in 20 Jahren durch Kevelaer läuft und sich in den Schatten eines großen Baumes setzt, wird kaum wissen, warum dieser Baum dort steht und wer ihn gepflanzt hat. Eigentlich ist es auch egal, weil es keinen wichtigen Grund gab, ihn dort an diesem Platz gedeihen zu lassen. Das Schöne wird sein, dass er eben dort ist.

Im Juni 2018 legte der NuK die ersten 1000 Euro in einen Spendentopf, um Bäume anzuschaffen, die zum Beispiel Krankheit, Trockenheit oder dem Sturm zum Opfer fielen und die gewöhnlich nicht ersetzt werden. Einen Grund, um einen Baum zu pflanzen, geht heute oft mit einem Ausgleich einher.  Grundlos werden sie kaum noch in die Erde gebracht. Dieser Gedanke war der Startschuss für die Aktion „Grundlos Bäume pflanzen“.

Mit dieser Zwischenbilanz zählen wir heute schon 92 „Grundlose Bäume“, die über ganz Kevelaer und seine Ortschaften verteilt sind. Zu Beginn dieser Baum-Spendenaktion waren wir recht euphorisch gestimmt. Viele Menschen folgten dem Aufruf und spendeten Geld für Bäume, die nicht als Ausgleich oder Ersatz gepflanzt werden sollten. Eine Privatperson zahlte sogar die stolze Summe von 5000 Euro auf das Konto ein. Im Folgejahr legte dieser Spender noch einmal 3000 Euro oben drauf. Ein weiterer Löwenanteil kam durch die Auflösung der „Unternehmervereinigung  Kevelaer“ zustande, an deren Stammkapital der NuK zu einem Drittel Teil haben durfte. Es waren aber auch viele kleine Spenden von Privatleuten dabei, die Freude an dem Gedanken hatten. Der „Baum-Topf“ wurde zunehmend größer. Ein tolles Signal für die Bereitschaft in der Bevölkerung etwas zu bewegen. Es fehlte nur noch eines: Platz! Was wir uns so einfach vorgestellt hatten, erwies sich bei näherer Betrachtung als doch gar nicht so einfach. Die meisten Flächen der Kommune wurden bereits als Ausgleichsflächen benötigt. Die Idee eines Stadtwaldes erschien gar unmöglich. Da standen wir nun mit einem Sack voller Geld und kamen nicht voran. In der Folge weichten wir ein hartes Kriterium auf und boten Pflanzungen auch auf teil-öffentlichen Flächen an. Zudem gab es einen fleißigen Mitarbeiter im Bauhof, der sich stets mit offenen Augen für Lücken im Gelände bewegt. Und so kam dann doch langsam Schwung in die Sache.

In diesem Jahr konnten wir dann etwas verwirklichen, das einem Stadtwald recht nahe kommt. Das Kevelaerer Gymnasium (KvGG) wird 60 Jahre alt. Die Planungsgruppe der Lehrer kam mit dem Gedanken eine entsprechende Anzahl Bäume zu pflanzen auf uns zu und fragte, ob wir helfen könnten. Mit dieser Frage rannten sie beim NuK offene Türen ein. Noch im ersten Gespräch gaben wir die Zusage die komplette Anpflanzung mit 6000 Euro zu finanzieren und legten zudem noch 1200 Euro für eine entsprechende Anzahl Wassersäcke oben drauf.

Es reicht aber nicht aus, „nur“ zu finanzieren. Bäume wollen gepflanzt und gegossen werden. Rein rechnerisch kostet dieses Unterfangen ähnlich viel Geld wie der Baum selbst. An dieser Stelle müssen wir die sehr feine Zusammenarbeit mit dem SOS-Kinderdorf und der Stadt Kevelaer deutlich hervorheben. Ohne diese Partner hätte sich das Projekt nicht durchführen lassen.

Folgende Pflanzungen wurden seit Beginn der Aktion „Grundlose Bäume“ getätigt:

  • In Winnekendonk auf dem Sportplatz                                  12 Bäume
  • In Winnekendonk an der Kervenheimer Straße                 4 Bäume
  • In Wetten beim Worldhouse                                                      13 Bäume
  • Auf der NuK-Vereinswiese                                                             1 Baum
  • In Sonsbeck nahe dem Dassendaler Weg                             2 Bäume
  • In Kevelaer am KVGG                                                                    60 Bäume

Von den bisher gespendeten 15.260 Euro wurden damit 13.165 Euro in Pflanzungen und Pflege investiert. 2095 Euro stehen für weitere Bäume noch zur Verfügung.

Es bleibt zudem zu hoffen, dass sich noch mehr Menschen dazu entschließen, den NuK beim Bäumepflanzen in Form einer Spende zu unterstützen. Die IBAN des eigens eingerichteten Spendenkontos lautet:

DE16320613844500527027 / Stichwort: „Grundlose Bäume“

X