Bogenschützen im Achterhoek

Samhain bei den Bogenschützen im Achterhoek

Zu einem letzten Treffen kamen am 31.10.2021 die Freien Niederrheinischen Bogenschützen zusammen.  Neudeutsch heißt dieser Termin Halloween, gut-katholisch der Vorabend zu Allerheiligen. Mit viel Augenzwinkern begingen die Bogenschützen auf der geschmückten Vereinswiese das keltische Neujahrsfest Samhain. Zum letzten Mal in diesem Jahr wurde lecker gegrillt und über die vergangenen Monate gesprochen. Die meisten der anwesenden Bogenschützen griffen auch am heutigen Tage wieder zu Pfeil und Bogen und nahmen die etwa 20 Meter entfernte Zielscheibe ins Visier.  Eine hohe Trefferquote wurde erwartet und auch erfüllt. Übung macht den Meister.

„Bogenschützen im Achterhoek“ weiterlesen

X