Shiva

Shiva ist einer der Hauptgötter des Hinduismus und gilt als Vollender und Zerstörer der Welt

Shiva ist eine mögliche Erscheinungsweise des höchsten Göttlichen – Brahman ist der höchste kosmische Geist. Brahman ist die unbeschreibbare, ewige und absolute Kraft. Es ist ohne einen Anfang, ohne ein Ende, in allen Dingen enthalten und die Ursache, die Quelle und das Material aller bekannten Schöpfung.

Hinduistische Lehren betrachten den Kosmos als geordnetes Ganzes, in dem sich jedes Wesen so zu verhalten hat, wie es seinem Platz in der Welt entspricht, daraus ergibt sich die soziale Organisation im Kastensystem.

Einige Hindus glauben an Wiedergeburt. Während des Lebens wird je nach Verhalten gutes oder schlechtes Karma angehäuft. Davon hängt ab, in welcher Art von Wesen das Individuum wiedergeboren wird. Durch Erkenntnis kann man aus dem ewigen Kreislauf der Wiedergeburt erlöst werden.

Heilige Schriften beruhen auf mündlichen Überlieferungen, die teilweise uralt sind. Hinduistische Religionen sind seit 3500 Jahren vor allem in Indien und auch Südasien verbreitet.

X