Aktion: „Grundlos Bäume pflanzen“

Wir pflanzen grundlos Bäume!

Der NuK wirft hiermit 1000 Euro in den Topf und macht den Anfang. Von diesen 1000 Euro kaufen wir Bäume und suchen dafür Stellen, wo wir sie im Stadtgebiet und den umliegenden Dörfern pflanzen dürfen. Wir wissen von vielen Firmen und Organisationen, dass sie auch etwas für die Natur tun wollen und fordern alle auf, diesen Topf zu füllen und mitzumachen. Einfach so, grundlos!

Warum eigentlich?

Der Hintergrund dieser Aktion ist schnell durchschaut. Fast immer haben die großen Naturschutzprojekte, von denen wir in der Vergangenheit gelesen haben einen Ausgleichscharakter. Heißt also: Wenn ich hier eine Fläche überbaue, muss ich einen Ausgleich schaffen (siehe OW1 // Niers bei Te Gesselen). Das Gleiche mit den Bäumen in der Innenstadt. Fällen wir Bäume, kommen neue, als Ausgleich. Wir nennen so etwas gerne „Makulatur-Naturschutz“. Es findet also kein Zuwachs statt. Niemand forstet die Sturmschäden auf oder jene Bäume, die entlang der Straßen durch Unfälle geschädigt werden.

Um den so dringend benötigten Zuwachs zu generieren, wollen wir völlig grundlos Bäume pflanzen.

Wir sollten sie Zukunftsbäume nennen, weil sie nicht für uns gedacht sind, sondern für unserer Kinder und Enkel. Hätten unsere Vorfahren nicht so gedacht, sähe es heute vielerorts trostlos aus.

Spendenkonto

Wer macht mit? Welche Firma, welcher Verein oder Organisation stockt unsere 1000 Euro auf? Bitte mit dem NuK Kontakt aufnehmen: info@nuk-achterhoek.de. Wir übernehmen gerne die Koordination der Aktion.

Die Kontonummer des eigens für die Aktion eingerichteten "Baumkontos" lautet:

Bank: VoBa an der Niers
IBAN: DE16 3206 1384 4500 5270 27
Inhaber: NuK Achterhoek
Verwendungszweck: Zukunftsbäume

Selbstverständlich ist der NuK gemeinnützig anerkannt und Sie erhalten für Ihre Spende eine Spendenbescheinigung. Die Kontaktdaten erfahren wir von Ihnen per Mail.

Transparenz

Jeder eingezahlte Euro wird ausschließlich für die Anschaffung, die Pflanzung und die Pflege der Bäume verwendet. Der NuK informiert fortlaufend über die Entwicklung und die detaillierte Verwendung der Gelder.

Die Aktion ist zeitlich nicht begrenzt.

Mitmachen

Immer, wenn Sie das Gefühl haben, einen Zukunftsbaum pflanzen lassen zu wollen, haben Sie hier die Möglichkeit, einen Baum oder einen Anteil zu spenden. Und immer, wenn Sie einen Platz kennen, an dem ein Baum fehlt, können Sie uns diesen Ort nennen. Wir klären den Rest.